Datenschutz

Datenschutzerklärung der Reineke Institut GbR

Auf www.reineke-institut.de werden einige personenbezogene Daten erfasst, die nur zum Zweck der Buchung unserer Kurse erhoben werden. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist das Reineke Institut, der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist wie folgt zu erreichen.:

 

Reineke Institut

Herr Marcus Rademacher 

Ehrenbergstraße 59

22767 Hamburg 

Telefon: 040-52156360

Fax: 040-52156356

E-Mail: info.reineke@online.de

Verarbeitung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Website werden IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei und die Website, von der aus der Zugriff erfolgt, erfasst. Diese Daten werden von uns nicht gespeichert. Die personenbezogenen Daten unterliegen den Bestimmungen für Datenschutz des Webseitenanbieters Wix.com Ltd mit folgendem europäischen Sitz: 

Wix.com Luxembourg S.a.r.l., 5 Rue Guillaume Kroll, L-1881 Luxembourg. Anfragen zu EU-Datenschutzverordnung können Sie auch an privacy@wix.com richten. Das Reineke Institut ist somit Nutzer von Wix.com. Bei der Benutzung unserer Seite, sind Sie im Sinne von Wix.com „Nutzer von Nutzer“. Eine vollständige Version der Datenschutzrichtlinie von Wix.com (nachträglich Wix genannt) finden Sie unter https://de.wix.com/about/privacy

Wix erfasst zwei Arten von Daten: personenbezogene, zur eindeutigen Identifizierung einer Person, und nicht personenbezogene, die nicht der Identifizierung dienen. 

Wix erfasst solche Daten, um sie uns zur Verfügung zu stellen. Wir benötigen diese Daten nur zur Abwicklung der Buchungen und zur Sicherheit unserer Serviceleistungen. 

Für die Buchung unserer Kurse müssen Sie bei uns ein Profil anlegen. Bei der Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben wie Name, Name des Kindes, Adresse, Klassenstufe, Schulform, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Daten dienen der Identifikation und der Durchführung der Buchung. 

Mit der Buchung willigen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten nach Art.6 Abs. 1 S.1 a DSGVO,  Art.6 Abs. 1 S.1 b DSGVO und Art.6 Abs. 1 S.1 f DSGVO ein. Um kostenpflichtig einen Kurs zu buchen, werden im Zusammenhang mit der Zahlung weitere personenbezogene Daten erfragt, deren Verarbeitung ebenfalls den Art. 6 Abs. 1 S. 1 a,b und f DSGVO unterliegt. 

Zahlungsmöglichkeiten

Auf unserer Seite werden folgende Zahlungsmöglichkeiten angeboten: 

Paypal, Sofortüberweisung, SEPA-Lastschrift/Kreditkarte

Alle Zahlungsmöglichkeiten dienen als Online-Zahlungsdienstleister. Wenn Sie einen von diesen als Zahlungsoption wählen, werden automatisiert zur Zahlungsabwicklung erforderliche personenbezogene Daten übermittelt. Diese übermittelten Daten unterliegen dem jeweiligen Zahlungsdienstleister. Seite 2 von 8

Ihre Zahlungsdaten unterliegen hiermit, je nach Dienstleister folgenden Gesellschaften:

Für Paypal: PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg

Für Sofortüberweisung: SOFORT GmbH, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting, Deutschland

Für SEPA-Lastschrift/Kreditkarte: Novalnet AG, Zahlungsinstitut (im Folgenden „ZAG“ genannt), Gutenbergstr. 2, 85737 Ismaning

Buchungen über die WIX-App

Zusätzlich zur Website bietet das Reineke Institut auch die Verwendung über die WIX-App. Die personenbezogenen Daten unterliegen den Bestimmungen für Datenschutz des Webseitenanbieters Wix.com Ltd mit folgendem europäischen Sitz: 

Wix.com Luxembourg S.a.r.l., 5 Rue Guillaume Kroll, L-1881 Luxembourg. Anfragen zu EU-Datenschutzverordnung können Sie auch an privacy@wix.com richten. Das Reineke Institut ist somit Nutzer von Wix.com. Bei der Benutzung unserer Seite, sind Sie im Sinne von Wix.com „Nutzer von Nutzer“. Eine vollständige Version der Datenschutzrichtlinie von Wix.com (nachträglich Wix genannt) finden Sie unter https://de.wix.com/about/privacy

Wix erfasst zwei Arten von Daten: personenbezogene, zur eindeutigen Identifizierung einer Person, und nicht personenbezogene, die nicht der Identifizierung dienen. 

Wix erfasst solche Daten, um sie uns zur Verfügung zu stellen. Wir benötigen diese Daten nur zur Abwicklung der Buchungen und zur Sicherheit unserer Serviceleistungen. 

Für die Buchung unserer Kurse müssen Sie bei uns ein Profil anlegen. Bei der Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben wie Name, Name des Kindes, Adresse, Klassenstufe, Schulform, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Daten dienen der Identifikation und der Durchführung der Buchung. 

Die App bietet alternativ die Möglichkeit der Kursbuchung im Reineke Institut. Zur Buchung müssen Sie zunächst ein Profil erstellen, in dem personenbezogene Daten wie Name, Name des Kindes, Adresse, Klassenstufe, Schulform, E-Mail-Adresse und Telefonnummer erhoben werden. Diese Daten dienen der Identifikation und der Durchführung der Buchung. 

Mit der Buchung willigen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten nach Art.6 Abs. 1 S.1 a DSGVO,  Art.6 Abs. 1 S.1 b DSGVO und Art.6 Abs. 1 S.1 f DSGVO ein. Um kostenpflichtig einen Kurs zu buchen, werden im Zusammenhang mit der Zahlung weitere personenbezogene Daten erfragt, deren Verarbeitung ebenfalls den Art. 6 Abs. 1 S. 1 a,b und f DSGVO unterliegt.

Zusätzlich werden Daten über den Besuch und der Registrierung auf unserer Webseite an wix.com Ltd ( nachträglich Wix genannt) übertragen. 

Wix erfasst hierbei Daten wie die IP-Adresse und die Email-Adresse, mit der Sie sich auf unserer Website registrieren. Sollten Sie sich über Ihr Facebook oder GooglePlus Konto registrieren, werden ebenfalls der Benutzername übermittelt. 

 

Paypal, Sofortüberweisung, SEPA-Lastschrift/Kreditkarte

Alle Zahlungsmöglichkeiten dienen als Online-Zahlungsdienstleister. Wenn Sie einen von diesen als Zahlungsoption wählen, werden automatisiert zur Zahlungsabwicklung erforderliche personenbezogene Daten übermittelt. Diese übermittelten Daten unterliegen dem jeweiligen Zahlungsdienstleister. 

Ihre Zahlungsdaten unterliegen hiermit, je nach Dienstleister folgenden Gesellschaften:

Für Paypal: PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg

Für Sofortüberweisung: SOFORT GmbH, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting, Deutschland

Für SEPA-Lastschrift/Kreditkarte: Novalnet AG, Zahlungsinstitut (im Folgenden „ZAG“ genannt), Gutenbergstr. 2, 85737 Ismaning

Löschung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur bis zur Inanspruchnahme des von Ihnen gebuchten Kurses. Unsere Vertragsbeziehung ist nicht auf längere Zeit angelegt. Sind die Daten also nicht mehr von Bedarf, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn ihre befristete Weiterleitung ist zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen notwendig. Die vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation nach dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung betragen zwei bis zehn Jahre.

Datenschutzerklärung des Reineke Instituts für Facebook-Fanpages​

Das Reineke Institut nutzt für seine Facebook-Fanpage die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf den von uns unterhaltenen Facebook-Fanpages sind daher:

Facebook Ireland Ltd.

        4 Grand Canal Square

        Grand Canal Harbour

        Dublin 2 Ireland

 

Der Datenschutzbeauftragen der Facebook Ireland Ltd. ist über folgenden Link erreichbar: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Reineke Institut

        Herr Marcus Rademacher 

        Ehrenbergstraße 59

        22767 Hamburg 

        Telefon: 040-52156360

        Fax: 040-52156356

        E-Mail: info.reineke@online.de

 

Die an Facebook übermittelten Daten bleiben den Datenregelungen der Facebook Ireland Ltd unterstellt. Das Reineke-Institut verwendet keine über Facebook übermittelten personenbezogenen Daten zur Weiterverwertung noch Speicherung. Das Reineke Institut nutzt Facebook nur aus Werbezwecken. 

Uns ist nicht bekannt und es wird auch nicht genannt, in welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Fanpage zu eigenen Zwecken benutzt, wie lange diese Daten gespeichert werden und an Dritte weitergegeben werden.

Onlinekurse über Zoom

Das Reineke Institut bietet ebenfalls Online-Kurse über den Zoom Onlinedienst an. Zur Buchung unserer Onlinekurse müssen Sie zunächst ein Profil erstellen, in dem personenbezogene Daten wie Name, Name des Kindes, Adresse, Klassenstufe, Schulform, E-Mail-Adresse und Telefonnummer erhoben werden. Diese Daten dienen der Identifikation und der Durchführung der Buchung. Die personenbezogenen Daten unterliegen den Bestimmungen für Datenschutz des Webseitenanbieters Wix.com Ltd mit folgendem europäischen Sitz:  Wix.com Luxembourg S.a.r.l., 5 Rue Guillaume Kroll, L-1881 Luxembourg. Anfragen zu EU-Datenschutzverordnung können Sie auch an privacy@wix.com richten. Das Reineke Institut ist somit Nutzer von Wix.com. Bei der Benutzung unserer Seite, sind Sie im Sinne von Wix.com „Nutzer von Nutzer“. Eine vollständige Version der Datenschutzrichtlinie von Wix.com (nachträglich Wix genannt) finden Sie unter https://de.wix.com/about/privacy

Wix erfasst zwei Arten von Daten: personenbezogene, zur eindeutigen Identifizierung einer Person, und nicht personenbezogene, die nicht der Identifizierung dienen. Wix erfasst solche Daten, um sie uns zur Verfügung zu stellen. Wir benötigen diese Daten nur zur Abwicklung der Buchungen und zur Sicherheit unserer Serviceleistungen. Für die Buchung unserer Kurse müssen Sie bei uns ein Profil anlegen. Bei der Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben wie Name, Name des Kindes, Adresse, Klassenstufe, Schulform, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Daten dienen der Identifikation und der Durchführung der Buchung. 

Mit der Buchung willigen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten nach Art.6 Abs. 1 S.1 a DSGVO,  Art.6 Abs. 1 S.1 b DSGVO und Art.6 Abs. 1 S.1 f DSGVO ein. Um kostenpflichtig einen Kurs zu buchen, werden im Zusammenhang mit der Zahlung weitere personenbezogene Daten erfragt, deren Verarbeitung ebenfalls den Art. 6 Abs. 1 S. 1 a,b und f DSGVO unterliegt.

Paypal, Sofortüberweisung, SEPA-Lastschrift/Kreditkarte

Alle Zahlungsmöglichkeiten dienen als Online-Zahlungsdienstleister. Wenn Sie einen von diesen als Zahlungsoption wählen, werden automatisiert zur Zahlungsabwicklung erforderliche personenbezogene Daten übermittelt. Diese übermittelten Daten unterliegen dem jeweiligen Zahlungsdienstleister. 

Ihre Zahlungsdaten unterliegen hiermit, je nach Dienstleister folgenden Gesellschaften:

Für Paypal: PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg

Für Sofortüberweisung: SOFORT GmbH, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting, Deutschland

Für SEPA-Lastschrift/Kreditkarte: Novalnet AG, Zahlungsinstitut (im Folgenden „ZAG“ genannt), Gutenbergstr. 2, 85737 Ismaning

Für die Onlinekurse benutzt das Reineke den Onlinedienst Zoom Video Communications, nachfolgend Zoom genannt. Nach erfolgreicher Buchung eines Onlinekurses über unsere Webseite, erhalten Sie einen Link mit den Zugangsdaten des von Ihnen gebuchten „Webinars“, der Sie zu ihrem Seminar auf Zoom einlädt. Alternativ können Sie auch die Zoom App auf Ihrem Gerät installieren. Zoom erhält somit personenbezogene Daten wie Ihre E-Mailadresse und IP-Nummer. Ihre Daten unterliegen daher den Datenschutzrichtlinien der Zoom Video Communications, mit Sitz in San José, Kalifornien (95113), USA, 55 Almaden Blvd, Suite 600. Bei Fragen können Sie sich an privacy@zoom.us wenden. 

Das Reineke Institut verwendet Zoom nur als Onlineplattform, es werden keine Aufnahmen oder Videoaufzeichnungen während der Kurse geduldet. Dies bildet einen Verstoß gegen den § 201a StGB und wird polizeilich gemeldet.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt.

 

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

 

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

 

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

 

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. WennDiese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt.

 

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

 

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

 

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

 

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt.

 

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

 

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

 

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

 

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

RECAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst RECAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Stand: 24.03.2020

Reineke Institut I Ehrenbergstraße 59 I 22767 Hamburg-Altona

Telefon I (040) 52156360 I E-Mail info.reineke@online.de

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 14:00 bis 19:00 Uhr
© 2020 by Architects. Proudly created with Reineke-Institut.de